Menü
Line


Rettungstechniken bei Hochtouren 

mit der 4 x 4 Edition der Bergrettung Tirol

kostenlos, ca. 90 Min., max. 10 Teilnehmer, Haupteingang Ost - Kletterturm



Notsituationen bei Hochtouren müssen häufig selbstständig bewältigt werden. Für typische Krisensituationen (Ausstieg aus einer Gletscherspalte) gibt es bewährte Techniken, die jedoch regelmäßig geübt werden sollten, da sie oft lange Zeit nicht gebraucht werden.
 

Inhalt

Nach einer kurzen Einführung und Kennenlernen der wichtigsten Knoten sowie der 4 x 4 Edition der Bergrettung Tirol steht bei diesem Workshop die Selbstrettung bei einem Spaltensturz im Vordergrund.
 
  • Mit der „Prusiktechnik“ steigen wir soweit wie möglich auf und bauen anschließend auf die „Münchhausentechnik“ um.
     
  • Die „Selbstseilrolle“ wird angewandt, um zu einem Verletzten zu gelangen und anschließend ohne Umbau wieder aufzusteigen.
 
Testen Sie die neue 4x4 Edition der Bergrettung Tirol - Leihmaterial ist vor Ort.

TERMINE

Infos folgen.
Pro Tag und pro Person sind maximal 2 Workshop Anmeldungen möglich.


Anmeldung

Die Anmeldung zu unseren Workshops ist ab Oktober möglich.