Menü
Line

REISEVORTRÄGE AM SAMSTAG

Line
HTM Heli Travel

HELISKIING IN GEORGIEN

EIN UNBERÜHRTER JUWEL 
Erlebe das Heliskiingparadies und die Gastfreundschaft Georgiens

Du bist Tiefschnee-Enthusiast und möchtest mit einem der erfolgreichsten deutsch-österreichischen Hubschrauber-unternehmen den Berg auf bis zu 4.200 Meter über dem Meeresspiegel fliegen.

Du möchtest unbegrenzte Höhenmeter am Tag in unberührtem Tiefschnee die Off-Piste runterfahren. Dir ist es wichtig, neben dem Powderabenteuer auch das beeindruckende Georgien mit seinen grenzenlos gastfreundlichen Menschen kennenzulernen. Dann bist Du bei Heliksir und HTM Helicopter Travel Munich genau richtig.
Du fliegst mit Profis.

#WarumMitUnsHochHinaus

  • Weil Du mit uns Freeriding ohne Jetlag mit unlimitierten Höhenmetern erleben kannst.
  • Weil es Dir wichtig ist, dass Sicherheit und Professionalität an erster Stelle stehen.
  • Weil Du nur mit uns direkt in Gudauri am Heliport starten kannst, denn wir sind die einzigen Anbieter direkt vor Ort.
  • Weil Du Georgien und seine Menschen kennenlernen möchtest.
  • Weil Du mit zertifizierten Guides in kleinen Gruppen Gudauris beste Off-Piste nach Deinen Wünschen erobern willst.
  • Weil Du in Georgien für weniger Geld mehr bekommst.

#Dabei
Wir fliegen seit über fünf Jahren in Gudauri unsere Freerider als 4er Teams auf die umliegenden 4000er und verstehen uns als Freunde Georgiens. Auch Markus Wasmeier, ehemaliger Skirennläufer mit internationalen Erfolgen und geborener Tiefschnee-Liebhaber, ist nicht nur hier auf der Alpinmesse mit uns vertreten, sondern auch kommende Wintersaison als Special-Guide und Freund von HTM Helitravel und Heliksir in Gudauri dabei. Sei auch Du dabei und lebe das Abenteuer.
Komm an unseren Stand in Halle B0 und schau Dir unseren Hubschrauber
für Dein Heliskiingabenteuer an!

Chven moutmenlad velit tkven! (Wir freuen uns auf Dich!)

HTM HELICOPTER TRAVEL MUNICH
Werner Greipl - HTM Helicopter Travel Munich
Zakhariy Dudauri - Heliksir
Markus Wasmeier - ehem. Skirennläufer mit internationalen Erfolgen
www.helitravel.de
https://heliski.travel
REISEBÜHNE - SAMSTAG 10.30 UHR (und SONNTAG 10.30 UHR)
Line
Reisevortrag, Alpinmesse, Reisen

DER TRAUM VOM BESTEN SKIURLAUB DES LEBENS 

Hansjörg Franz von X.DREAM Heliskiing nimmt Sie mit auf eine Reise zu den besten Heliski-Destinationen der Welt und erzählt mit vielen Hintergrundinformationen, worauf es bei der Buchung eines Heliski-Urlaubes ankommt.
Die Erwartungshaltungen beim Heliskiing sind groß. Es soll der beste Skiurlaub des Lebens werden!
Pulverschnee der Extraklasse, so tief, dass man einen Schnorchel mitbringen sollte.
Schier endlos scheinende Genussabfahrten von hochalpinen Gletschern, durch offene Wälder bis tief hinab in die Täler. Steile Hänge, wo Mut und Fahrkönnen getestet werden.
 
Die Vorstellungen und Anforderungen sind unterschiedlich, doch können diese auch erfüllt werden?
Wie man beim Heliskiing am besten auf seine Kosten kommt, erklärt Hansjörg Franz bei diesem kurzweiligen Vortrag.


X.DREAM HOLIDAYS
Hansjörg Franz
www.xdreamholidays.at
www.goheliski.at
 
REISEBÜHNE - SAMSTAG 11 UHR (und SONNTAG 13.00 UHR)
Line
Alpe Adria Trail, Reisevortrag, Alpinmesse

ALPE ADRIA TRAIL

ZU FUSS VOM GROSSGLOCKNER AN DIE ADRIA MIT HERBERT RAFFALT

Der Alpe-Adria-Trail zählt zu den schönsten und abwechslungsreichsten Weitwanderwegen der Welt. Er verbindet die drei Regionen Kärnten, Slowenien und Friaul-Julisch-Venetien auf insgesamt 43 Tagesetappen und rund 750 Kilometern Länge.
Der grandiose Weg führt vom Großglockner, dem höchsten Gipfel Österreichs, durch das Kärntner Berg‐ und Seengebiet bis nach Slowenien.
Hier mündet der Trail in die wilde Berglandschaft der Julischen Alpen. Auf romantischen Pfaden folgt er der smaragdgrünen Soca in die raue, aber herzliche Karstlandschaft um Triest. In Muggia endet der lange Weg am Wasser der azurblauen Adria. Der Vortrag von Herbert Raffalt lässt den Zuschauer mit ausdrucksstarken Bildern und wertvollen Informationen teilhaben an einer außergewöhnlichen Reise durch den „Garten Eden“.


KÄRNTEN WERBUNG
Herbert Raffalt
www.alpe-adria-trail.com​
 
REISEBÜHNE - SAMSTAG 11.30 UHR (und SONNTAG 16.00 UHR)
Line
Reisevortrag, Alpinmesse, Reisen

FRANZISKUSWEG

AUF DEN SPUREN EINES GROSSEN PILGERS
Vorweg:
 
Es gibt ihn nicht, den einen Franziskusweg.
Aber überall dort, wo Franziskus in seiner Heimat Italien gelebt, gepredigt und Zeugnis für Christus abgegeben hat, kurzum, wo er Spuren hinterlassen hat, finden sich auch seine Pilgerwege, in der Toskana, in Umbrien, in Latium.

Bei diesem Vortrag werden die bestehenden Franziskuswege vorgestellt, natürlich auch die Heimatstadt des Heiligen. Die Franziskuswege sind stets eine Verknüpfung von Städten und Einsiedeleien, verbunden mit Pfaden durch eine einsame und wunderschöne Natur, erfüllt mit viel Spiritualität.

Wer den Spuren von Franziskus folgt, wird zudem üppige Kunst und Kultur vorfinden, gepaart mit den Genüssen der Region. Die Ausgangs- und Endpunkte der Franziskuswege sind allesamt leicht mit Bahn und Bus erreichbar, ganz im ökologischen Sinne des Schutzpatrons der Natur.
 
 
REGIO-TECH
Ferdinand Treml - Autor "Der Pilgerweg nach Rom"
www.regio-tech.at
REISEBÜHNE - SAMSTAG 12 UHR
Line
Reisevortrag, Alpinmesse, Reisen

ACONCAGUA – EXPEDITIONSGIPFEL FÜR EINSTEIGER

Einmal an seine Grenzen gehen, Stärke und Ausdauer beweisen, Höhen und Tiefen überwinden und schließlich die Belohnung mit Glück und Zufriedenheit. Der Aconcagua ist mit 6.962 m der höchste Berg des amerikanischen Kontinents und einer der Seven Summits. Er befindet sich inmitten der argentinischen Anden nahe der chilenischen Grenze.
Über die Normalroute ist er ein relativ leichter fast 7.000er.
Aber durch seine exponierte Lage, seine Nähe zum Pazifik, die spontanen Wetterstürze und die kalten Höhenstürme ist er eine ernste Herausforderung.

AT REISEN Geschäftsführer Peter Kiefer berichtet in seinem Vortrag über die Herausforderungen der Aconcagua Besteigung, zeigt Bilder seiner vier Gipfeltouren und erklärt, wie man solch eine Expedition meistert.


AT REISEN
Peter Kiefer
www.at-reisen.de
 
REISEBÜHNE - SAMSTAG 12.30 UHR
Line
Reisevortrag, Alpinmesse, Reisen

MONGOLEI

TREKKING, NATURERLEBNIS & NOMADENKULTUR IM LAND DES DSCHINGIS KHAN
Eine Trekkingreise in das mongolische Altaigebirge im abgelegenen Westen der Mongolei. Während der elftägigen Trekkingtour erkunden wir den selten besuchten Munkh Khairkhan Nationalpark. In meist weglosem Gelände wandern wir durch weite, hügelige Flusstäler, vorbei an vergletscherten Bergen und zu blauen Seen, an deren Ufern wir lagern. 
 
Wir sind im Weidegebiet mongolischer Nomaden unterwegs und werden beim Besuch verschiedener
Nomadenlager deren Lebensweise und Kultur kennenlernen — die Gastfreundschaft der
Mongolen ist legendär.
 
Alpiner Höhepunkt der Trekkingreise ist die Besteigung des Kho (3.700 m), kultureller
Höhepunkt sind die Mongolischen Festspiele in Seruun Nuur mit den drei traditionellen
Sportarten der Mongolen — Ringkampf, Bogenschießen und Pferderennen.

 

CLEARSKIES EXPEDITIONEN & TREKKING
Günter Peterschelka
www.clearskies.at
 
REISEBÜHNE - SAMSTAG 13 UHR
Line
Reisevortrag, Alpinmesse, Reisen,

GUDAURI HELISKIING

EIN ABENTEUER IM KAUKASUS


Hier beginnt ein Traum Wirklichkeit zu werden!
Erleben Sie das einzigartige Georgien mit seinen unzähligen Möglichkeiten. Dort, wo Asien auf Europa trifft, entdecken Sie die Weiten der einsamen Bergwelt des Kaukasus und erleben Sie ein unvergessliches Heliskiing-Abenteuer.
 
AUSBLICK … vor Ihnen liegen Tiefschneehänge, so weit das Auge reicht: Abfahrten zwischen 600 und 1.400 Höhenmetern, Der Zauber des Winters offenbart sich auf 3.500 m über dem Meeresspiegel
 
FREERIDEN … Willkommen im Paradies! Genießen Sie das Tiefschnee-Fahren in vollen Zügen. Während einer Woche in Gudauri machen Sie Höhenmeter, so viel sie wollen … unlimited!
Ihre persönlichen Guides kennen die Region Gudauri wie Ihre Westentasche und zeigen Ihnen in kleinen Gruppen die Schönheit der Berge – von der spektakulären Abfahrt bis zum stillen Seitental.
 
SICHERHEIT … es ist ein gutes Gefühl, mit den Besten zu fliegen! Piloten, Techniker, Hubschrauber und Guides – alle sind Österreicher! Deshalb gelten auch bei der Sicherheit österreichische Standards!
  
DIE WELT LIEGT IHNEN ZU FÜSSEN! EROBERN SIE SIE!

SIE LEBEN DAS ABENTEUER! WIR PLANEN ES FÜR SIE!

WUCHER HELICOPTER
Jasmin Marte
www.wucher-helicopter.at
 
REISEBÜHNE - SAMSTAG 13.30 UHR (und SONNTAG 15.30 UHR)
Line
Reisevortrag, Alpinmesse, Reisen

SKI & SAIL

Mit der Segelyacht zum Ausgangs-
punkt von unvergesslichen
Skitourenerlebnissen

 

„Skitourenausrüstung auf einem Segelboot? Ist das nicht eng, kalt und das schaukelt ja die ganze Zeit? Wird unsere Kleidung trocken und ist es auf dem Boot nicht feucht?“


Tom Rabl greift persönlich mehrmals im Jahr auf die Vorzüge der mobilen Unterkunft Segelyacht zurück und wird diese und noch mehr Fragen beantworten.

Kommen Sie mit auf eine einzigartige Reise zu Skitourenzielen wie den Lyngen Alps, Svalbard (Spitzbergen) oder den Lofoten. Erleben Sie, wie wir nach einem gemütlichen Frühstück zu sonst nicht erreichbaren Zielen aufbrechen, Inseln durchqueren und im unverspurten Pulver dem Meer entgegen fahren. Zurück am Boot hat der Skipper bereits gekocht und wir genießen das Bier an Deck, ehe wir zum nächsten Ausgangspunkt segeln.

Mit etwas Glück beobachten wir Wale und Delphine, ganz sicher aber werden uns traumhafte Ausblicke in die unendlich weiße Bergwelt geboten.

Nachdem wir im heimeligen Salon unser Abendessen eingenommen haben, werfen wir noch einen Blick auf die Nordlichter und die Mitternachtssonne und lassen uns im geschützten Hafen oder einer Naturbucht sanft in den Schlaf schaukeln.
Klingt gut? Ist es auch!


PURE MOUNTAIN

Tom Rabl - Reiseveranstalter, Berg- und Skiführer
www.pure-mountain.at
 
REISEBÜHNE - SAMSTAG 14 UHR
Line
CMH Heliskiing, Reisevortrag, Alpinmesse, Reisen

CMH HELISKIING IN KANADA

BRITISH COLUMBIA
 
CMH hat vor über 50 Jahren das Heliskiing in Kanada erfunden. Der Gründer Hans Gmoser stammt aus Oberösterreich und hat ab 1964 in Kanada 12 verschiedene Heliski Lodges gebaut und ein einzigartiges Skierlebnis geschaffen, welches bis heute unerreicht geblieben ist.
Er war ein Pionier, der natürlich auch als Erster aus den besten Gebieten Kanadas wählen konnte und so verfügt CMH heute über das größte Heliskigebiet weltweit.
Über 3.000 verschiedene Landeplätze und eine eigene Flotte an Helikoptern zusammen mit über 120 Bergführern ermöglichen den ganzen Winter von Anfang Dezember bis spät in den April perfekte Bedingungen zum Gelände Ski- und Snowboardfahren. Lass dich vom Tiefschnee-Experten Cri Maierhofer mit einer energiegeladenen und authentischen Multimedia-Präsentation zum Champagne Powder nach Kanada entführen. Cri Maierhofer war viele Jahre Profisnowboarder und ist Inhaber und Geschäftsführer der CMH Austria GmbH.


CMH AUSTRIA     
Cri Maierhofer - Tiefschnee Experte
www.cmh-heliskiing.com
 
REISEBÜHNE - SAMSTAG 14.30 UHR (und SONNTAG 11.00 UHR)
Line
Reisevortrag, Alpinmesse, Reisen

EXKLUSIVE SKITOUREN AM POLARKREIS

SKITOUREN-FÜNFTAUSENDER ELBRUS, DAMAVAND, KASBEK & ARARAT

Ein unglaublich breites Spektrum an Möglichkeiten bietet sich dem Skitourengeher.
Aufgezeigt werden außergewöhnliche Skitourenziele, meist mit hohem Komfort und gehobener Küche:
Der Bogen reicht von Skitouren in Norwegen in den Lyngenalps (vom Schiff), auf den Lofoten (mit Komfort-Rorbür), auf Island und jetzt NEU auch in Ost-Grönland.
Außergewöhnliche Ziele sind auch die Skitouren-Fünftausender Damavand 5.671 m, Elbrus 5.642 m, Kasbek 5.047 m und Ararat 5.165 m.


TOP MOUNTAIN TOURS
Günther Härter - Bergführer & Inhaber 
www.top-mountain-tours.de

REISEBÜHNE - SAMSTAG 15 UHR
Line
Reisevortrag, Alpinmesse, Reisen

DIE FASZINATION DES WEITWANDERNS ÜBER DIE ALPEN

EINE BERGREISE IN BILDERN & KLEINEN FILMEN
Alpenüberquerungen sind aktuell im Trend. Spannend ist es im Besonderen von Nord nach Süd zu wandern. Hier bieten sich uns so viele Eindrücke und abwechslungsreiche Erlebnisse. Unterschiedliche Länder, Landschaften, verschiedene Kulturen, viel Brauchtum und großartige Kulinarik.
 
Andreas Tauser nimmt Sie auf mehrere Touren mit und versucht seine Begeisterung für die Bergwelt auch Ihnen zu schenken.
Überqueren Sie die Alpen gleich mehrfach auf unterschiedlichen Routen,
die er teilweise selbst kreiert hat.
Erfahren Sie Interessantes und Hintergründiges von einem Pionier der Alpenüberquerungen.


ALPINSCHULE OBERSTDORF
Andreas Tauser - Leiter der Alpinschule & staatl. geprüfter Berg- und Skiführer
www.alpinschule-oberstdorf.de

REISEBÜHNE - SAMSTAG 15.30 UHR
Line
Reisevortrag, Alpinmesse, Reisen

KIRGISTAN

IHR INDIVIDUELLES SOMMERERLEBNIS
Was macht Kirgistan so einzigartig? Ist es die Gastfreundschaft der Einheimischen, oder die einzigartige Berglandschaft des Tian Shan Gebirges?
Machen Sie sich selbst ein Bild und kommen Sie mit atemberaubenden Erlebnissen zurück!
 
Tauchen Sie ein in das vielseitige Kirgistan und erleben Sie einen Sommer seinesgleichen. Ein Badeurlaub am Issyk Kul, dem zweitgrößten Gebirgssee der Welt, Paragliding im Tian Shan Gebirge, oder die einsamen Täler mit dem Mountainbike, zu Fuß oder mit dem Pferd erleben?

Für alle Individualreisenden bieten wir voll funktionsfähige Offroad Camper in Kirgistan, Tadschikistan und Kasachstan an. Mit Dachzelt, Kühlschrank und Campingequipment könnt ihr fernab der Zivilisation den Sternenhimmel bestaunen!
An alle Trail Runner: 2020 findet der Kirgistan Trail Run inmitten des Tian Shan Gebirges auf 2.200 m statt. Distanzen zwischen 20 km und 100 km stehen zur Auswahl - weitere Informationen am Stand bzw. beim Vortrag!
 
TIAN SHAN ADVENTURES 
Dominik Hartmann
www.suus.kg
 
REISEBÜHNE - SAMSTAG 16 UHR (und SONNTAG 11.30 UHR)
Line
Heliskiing in Kanada, Rocky Mountains, Reisevortrag, Alpinmesse, Reisen,

SKISAFARIS IN DEN ROCKY MOUNTAINS

DER SEHNSUCHTSORT FÜR SKIFAHRER UND HELISKIER

Die Rocky Mountains waren schon immer das Ziel für Skifahrer, die ein besonderes Erlebnis suchen. Egal ob Heliskiing, Freeriden oder einfach nur normal über einsame Pisten gleiten.
Begleiten Sie uns auf einen Roadtrip quer durch die kanadischen Rockies.
Entlang des Trans Canada Highways liegen einige der besten Skiresorts Nordamerikas. Nicht fehlen darf ein Abstecher auf den „Powder Highway“ in eine Region, die noch abseits vom klassischen Tourismus als echter Geheimtipp gilt.

 
CLUB REISEN STUMBOECK 
Bert Astl
www.stumboeck.com
 
REISEBÜHNE - SAMSTAG 16.30 UHR (und SONNTAG 13.30 UHR)
Line
Reisevortrag, Alpinmesse, Reisen,

EVEREST - STAU, LEICHEN, MÜLL UND GEFAKTE SUMMIT CLAIMS

IST DAS ALLES?

Weltweit gingen heuer die Bilder vom Stau am Mount Everest durch die großen Medien und es wurde über die hohe Zahl von Todesfällen, unerfahrene Bergsteiger, unseriöse Veranstalter und das große Müllproblem berichtet. Menschen seien an „Erschöpfung“ gestorben oder weil sie zu lange im Stau gestanden wären.
Dabei sei es doch heutzutage für jedermann ein Kinderspiel, den Everest zu besteigen - vermitteln einem zumindest die Medien. Was läuft also falsch am höchsten Berg der Welt? 
 
Ist das das Ende des Abenteuers?
 
Ob es wirklich so schlimm bestellt ist um den Mount Everest, dass es auch eine andere Seite des Berges gibt und was dort passiert, darüber berichtet Lukas Furtenbach mit einmaligen Bildern und Videos von seiner diesjährigen Mount Everest Expedition.
 
FURTENBACH ADVENTURES
Lukas Furtenbach
www.furtenbachadventures.com

REISEBÜHNE - SAMSTAG 17 UHR
Line
Reisevortrag, Alpinmesse, Reisen

SKIABENTEUER IM ORIENT

VULKAN DAMAVAND 5.671 M MIT SKI
 
Der 5.671 m hohe Vulkan Damawand im Elbrusgebirge unweit von Teheran ist nicht nur der höchste Gipfel des Iran, sondern auch der höchste im Nahen Osten zwischen Kaukasus und Hindukusch.

Für konditionsstarke Skibergsteiger ist der „Frostige Berg“ (Damawand auf persisch und manchmal stimmt „nomen est omen“ auch!) ein tolles Skireiseziel.
Für die Höhenanpassung bietet das Elbrusgebirge mit seinen Viertausendern südlich des Damawand hervorragende Möglichkeiten. Die Bergspechte sind jedes Jahr hier unterwegs und berichten von der Reise im April diesen Jahres.


DIE BERGSPECHTE
Winfried Flossdorf - Geschäftsführer 
www.bergspechte.at

REISEBÜHNE - SAMSTAG 17.30 UHR (und SONNTAG 14.30 UHR)
Reisevortrag, Alpinmesse, Reisen

WANDERN IN ÄTHIOPIEN

DAS DACH AFRIKAS ZU FUSS ENTDECKEN

Äthiopien, auch die Wiege der Menschheit genannt, ist wahrscheinlich nicht das erste Land, an welches man bei Wanderungen denkt.
Es eignet sich jedoch bestens für Wanderungen und Trekkingtouren und hat nicht nur damit Marco, ursprünglich Südtiroler und mittlerweile in Äthiopien sesshaft, in seinen Bann gezogen.
Er organisiert individuelle Rundreisen in Äthiopien über Evaneos und erzählt im Zuge dieses Vortrags von Leben, Land und Leuten, den Wandermöglichkeiten im Land am Horn Afrikas und seinen persönlichen Erfahrungen vor Ort.


EVANEOS
Marco Degasper
www.evaneos.de
REISEBÜHNE - SAMSTAG 18 UHR
Fotos © HTM Helicopter Travel Munich, X.DREAM holidays, Herbert Raffalt, Regio-Tech, AT Reisen, Clearskies Expeditionen, Wucher Helicopter, Pure Mountain, CMH Austria, Top Mountain Tours, Alpinschule Oberstdorf, Hartmann GmbH, Club Reisen Stumböck, Furtenbach Adventures, Die Bergspechte, Shutterstock - Brina L. Bunt