Menü
Line

NOTFALL IM GEBIRGE

  • ALPINE NOTFALLVERSORGUNG FÜR JEDERMANN

  • NOTRUF IM GEBIRGE

  • ​SPALTENBERGUNG

 
Pro Tag und pro Person sind maximal 2 Workshop Anmeldungen möglich.
Line

DERZEIT NOCH
FREIE PLÄTZE
80

ALPINE NOTFALLVERSORGUNG
FÜR JEDERMANN

kostenlos, ca. 90 Min., max. 20 Teilnehmer


In Zeiten des „light and fast“ Gedankens wird allzu gerne auf die Mitnahme einer Rucksackapotheke verzichtet, schließlich zählt jedes Gramm! Das „light and fast“ aber auch auf ein modernes Verbandspäckchen zutreffen kann beweisen die Alpin-Medics der Bergrettung Tirol.
Im Workshop erfährst du wie du mit einem ultraleichten Minimum an Material bestmögliche Hilfe am Berg leisten kannst.
 

Das Spektrum der behandelten Themen reicht dabei von der Versorgung kleiner Wunden bis hin zur Reanimation von Lawinenopfern. Denn die Alpin-Medics der Bergrettung Tirol wissen wovon sie reden: Im Winter ist die medizinische Versorgung eine besonders kritische Angelegenheit. Zur Verletzung des Patienten kommen nämlich die negativen Einflüsse der tiefen Temperaturen hinzu. Im Workshop erfährst du außerdem, welche Maßnahmen für den Ersthelfer entscheidend sind und wie du deinen Patienten vor Unterkühlung schützen kannst.

Hüftgurt wenn vorhanden selber mitnehmen!

TERMINE

SAMSTAG SONNTAG
11.00 Uhr 11.00 Uhr
14.00 Uhr 14.00 Uhr


Anmeldung

Die Anmeldung zu unseren Workshops ist ab September möglich.
Notfall im Gebirge Winter, Workshop, Alpinmesse, Erste Hilfe

DERZEIT NOCH
FREIE PLÄTZE
50

NOTRUF IM GEBIRGE

kostenlos, ca. 90 Min., max. 25 Teilnehmer

 
Welche Notrufnummer ist die richtige? Welche App funktioniert wann und was tun, wenn kein Mobilfunk-Netz verfügbar ist?
Dass die organisierte Rettung am Unfallort überhaupt eintreffen kann, gilt es, sich mit diesen wesentlichen Fragen im Vorfeld auseinanderzusetzen.

Im ersten Teil des Workshops werden wir uns damit befassen, welche Möglichkeiten es gibt, einen Notruf im In- und Ausland richtig abzusetzen. Gelingt uns das nicht, braucht es einen Plan B. Damit dieser nicht gleichbedeutend mit dem „worst case“ ist, müssen wir für diese Notsituation entsprechend gewappnet sein.

Deshalb befassen wir uns im zweiten Teil mit der Taktik und Technik des Biwakbaues und in letzter Konsequenz mit den – sehr begrenzten – Möglichkeiten des behelfsmäßigen Abtransportes.
 

TERMINE

SAMSTAG SONNTAG
14.00 Uhr 14.00 Uhr


Anmeldung

Die Anmeldung zu unseren Workshops ist ab September möglich.
Notruf, Berg, Notfall, Rettung, Hubschrauber, Kurs, Alpinmesse

DERZEIT NOCH
FREIE PLÄTZE
16

(Kameraden-)rettung Gletscherspalte

kostenlos, ca. 60 Min., max. 8 Teilnehmer

 
Wie verhalte ich mich am Gletscher?
Wie halte ich den Spaltensturz meines Partners und wie ziehe ich ihn wieder heraus?
Welches Material benötige ich hierfür?

Wenn du diese Fragen nicht auf Anhieb beantworten kannst, empfehlen wir dir vor deiner nächsten Hochtour eine Auffrischung dieser Grundkenntnisse!
 

Am neu gestalteten Messestand der Bergrettung Tirol bieten wir ideale Möglichkeiten die Spaltenbergung in der Praxis zu üben. Außerdem präsentieren wir die planmäßige Bergemethode der Bergrettung Tirol mittels neu entwickelten Dreibein aus Titan.
 

TERMINE

SAMSTAG SONNTAG
14.00 Uhr 14.00 Uhr


Anmeldung

Die Anmeldung zu unseren Workshops ist ab September möglich.
Spaltenbergung, Kameradenrettung, Workshop
Line
Fotos © Bergrettung Tirol, Österreichischer Alpenverein
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen   OK