Menü
Line
Airbags im Überblick

AIRBAGSYSTEME IM ÜBERBLICK

01.12.2018
Autor: Doris Lanzanasto, Österreichisches Kuratorium für Alpine Sicherheit
Als Notfallausrüstung empfehlen die alpinen Institutionen Tourengehern und Variantenfahrern grundsätzlich ein LVS-Gerät, Schaufel, Sonde sowie ein Handy. Wichtig ist hierbei aber zu wissen: Kein Gerät gibt eine hundertprozentige Sicherheit und jeder Ausrüstungsgegenstand benötigt Übung sowie eine ständige Funktionsprüfung. 
Line
Lawinen-Airbags stellen eine sinnvolle Ergänzung der Notfallausrüstung dar, wodurch das Verschüttungsrisiko deutlich herabgesetzt werden kann. Sie wirken einerseits, indem sie die Verschüttungstiefe soweit reduzieren, dass der Träger an der Oberfläche der Lawine oder nahe dieser zu liegen kommt und andererseits, indem man die aufgeblasenen Ballone weithin sehen kann - wodurch die Suche wesentlich verkürzt wird.

Bevor man hier eine Entscheidung trifft, welches Airbagmodell zu einem am besten passt, sollte mach im Vorhinein einige Überlegungen anstellen:
Welche Modelle sind derzeit am Markt?
Welche Größe benötige ich?

Wie kann ich das Gewicht der Airbags bei unterschiedlichem Packungsvolumen vergleichen?
Welche Modelle haben einen oder zwei Ballons?

Stahl- oder Karbonkartusche?
Bei welchem Modell sind Testauslösungen möglich und welche Folgekosten entstehen?
Welche Airbags sind auch im Flugzeug erlaubt, und wieviel Geld sollte man für einen Airbag mindestens investieren?


ÜBERBLICK ALLER GÄNGIGEN MARKEN 

Die angeführten Marken und Modelle wurden auf der Alpinmesse 2018 präsentiert.
Airbags im Vergleich

Kategorie:     ALPINMESSE

Line

DAS KÖNNTE DICH AUCH NOCH INTERESSIEREN

Christophorus Flugrettungsverein

ABC DER FLUGRETTUNG

Die 6 goldenen Regeln der Hubschraubereinweisung, Bergekosten und die richtige Notrufnummer.
Ortovox

KEIN SEIL IST AUCH KEINE LÖSUNG

Der Bergführer Stefan Wierer stellt grundsätzliche Überlegungen zum umstrittenen Seilgebrauch an.
ProteGear.com

HANDY ALS NOTRUFSYSTEM

Mit dem Handy trifft man oft auf Funklöcher. Aber ist es überhaupt möglich, den Notruf immer & überall abzusetzen?
Line
Alpinmesse


ÖSTERREICHS EINZIGE
BERGSPORTMESSE 


Bei der Alpinmesse kann sich der Bergsportler direkt bei den Herstellern beraten und informieren, welches Produkt für ihn das Passende ist. Diese Möglichkeit - sich an einem Wochenende und unter einem Dach zu informieren und zu vergleichen - ist einmalig. 
 

Anfangs mit Skepsis betrachtet - heute die wichtigste Messe für Bergsportler im deutschsprachigen Raum!
 
Fotos © Simon Rainer, ProteGear.com, Christophorus Flugrettungsverein, Dynafit
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Nutzen dieser Seite sind Sie mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen   OK